Berufliche Anpassungsqualifizierung „Digitale Kommunikation im Unternehmen“

„Digitale Kommunikation im Unternehmen“

Die fortschreitende Digitalisierung hat das Kommunikationsverhalten und die Zusammenarbeit in den Unternehmen verändert. Herkömmliche Geschäftsbriefe oder Telefonate weichen zunehmend digitalen Kommunikationswegen und eine Vielzahl neuer Technologien steht hierfür zur Verfügung. Vorteil digitaler Kommunikation und Kooperation ist nicht nur eine schnelle, bequeme und kostengünstige Informationsverarbeitung, sondern eine verbesserte zeitliche und vor allem örtliche Unabhängigkeit des Datenzugriffes. Dies wiederum macht völlig neue Wege der Arbeitsteilung und -ausführung möglich. Über Clouds und Apps oder per Anhang können Konzepte, Skizzen und Aufträge „just-in-time“ weitergegeben werden. Zahlreiche Tools gestatten schnelle Terminvereinbarungen, die Zuordnung von Aufgaben, die gemeinsame Bearbeitung von Dokumenten und Vieles mehr.

Um auch im Unternehmen zunehmend von den Möglichkeiten digital gestützter Kommunikation und Zusammenarbeit bei bewährten und auch nachrückenden Fachkräften profitieren zu können, wurden und werden laufend die technischen Rahmenbedingungen geprüft und weiterentwickelt. Daraus erwächst ein ständiger Bedarf an Weiterbildungen zum Umgang mit neuen IT-Tools und Auffrischungen zu Kommunikationslösungen.

Ziel der Weiterbildung ist es, die Kompetenzen der Teilnehmenden bei der Anwendung neuer Technologien zu stärken. Flexible und kompetente Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind für die Kunden der Region (Institutionen der Arbeitsförderung, Unternehmen und sozial bedürftige, von Langzeitarbeitslosigkeit betroffene Personen) immer mehr Voraussetzung für die Inanspruchnahme unternehmensspezifischer Dienstleistungen.

Die Weiterbildung “Digitale Kommunikation im Unternehmen” wendet sich an Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der OTEGAU GmbH mit Anleitungs- und Betreuungsaufgaben in zielgruppenspezifischen arbeitsmarktpolitischen Maßnahmen sowie aus dem Verwaltungsbereich. Die berufliche Weiterbildung fördert die Entwicklung von Qualität und Kultur der Büroarbeit sowie auch der Gesundheit und Produktivität der OTEGAU-Beschäftigten. Von der Vermittlung der geplanten Inhalte werden eine fehlerfreiere Arbeitsweise und eine Effizienzsteigerung erwartet, die direkt der Arbeit mit Teilnehmenden in Projekten der OTEGAU zugutekommen.

Bei Interesse kontaktieren Sie bitte das Bildungszentrum der OTEGAU!

Lusaner Straße 7, 07549 Gera E-Mail: nestler@OTEGAU.de

Tel.: 0365 7374046