Netzwerk Aktivierung und Vermittlung individualisiert


Das Projekt „NAVi“ setzt die persönliche Anwesenheitspflicht seitens der Teilnehmer und Teilnehmerinnen bis auf weiteres aus.

Das Team des Projektes ist innerhalb der Öffnungszeiten weiterhin telefonisch oder per E-Mail erreichbar.



Inhalt des Projektes „NAVi“ ist die Schaffung einer intensiven und interdisziplinären Begleitstruktur für langzeitarbeitslose erwerbsfähige Leistungsberechtigte, um sie über verschiedene qualifizierende und fördernde Angebote zu unterstützen und ihre die Marktfähigkeit besonders beeinflussenden Kompetenzen weiter zu entwickeln bzw. zu festigen sowie sie nachhaltig in Arbeit zu integrieren.

Der Erhalt und Ausbau der individuellen Beschäftigungsfähigkeit der Teilnehmer erfolgt durch die Aktivierung vorhandener Arbeitstugenden, Fähigkeiten und Fertigkeiten in Verbindung mit sinnstiftender Beschäftigung und Qualifizierung. Ein wesentlicher Arbeitsschwerpunkt ist die Vermittlung von Teilnehmern, bei denen gute Eingliederungspotenziale in den Ausbildungs- und Arbeitsmarkt erkannt werden.


Unsere Leitsätze

· Arbeitsfähigkeiten erhalten und wieder herstellen – unsere Aufgabe
· Qualifizieren und vermitteln – unser Ziel
· Qualität und Erfolg – unser Maßstab

Sie sind interessiert? Kontaktieren Sie uns!

Projekt NAVi – Netzwerk Aktivierung und Vermittlung individualisiert

Lusaner Straße 7, 07549 Gera
E-Mail: barthel@otegau.de
Tel.: 0365 73740-63