Unser Motto

orientieren

Die OTEGAU Arbeitsförder- und Berufsbildungszentrum GmbH Ostthüringen/Gera führt für erwerbsfähige Arbeitslose verschiedene Maßnahmen der beruflichen Orientierung durch, die auf das Erlangen von grundlegenden beruflichen Kenntnissen, Fertigkeiten und Fähigkeiten ausgerichtet sind und einen anschließenden Übergang in Erwerbstätigkeit ermöglichen. Mehr

qualifizieren

Die OTEGAU Arbeitsförder- und Berufsbildungszentrum GmbH Ostthüringen/Gera führt für erwerbsfähige Arbeitslose verschiedene Maßnahmen der beruflichen Qualifizierung nach § 45 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 und 2 SGB III durch, die auf das Heranführen an den Ausbildungs- und Arbeitsmarkt und die Beseitigung von Vermittlungshemmnissen abzielen. Voraussetzung für die Teilnahme an einer der folgenden Maßnahmen ist ein Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein des Jobcenters Gera. Mehr

vermitteln

Die OTEGAU Arbeitsförder- und Berufsbildungszentrum GmbH Ostthüringen/Gera fokussiert gemeinsam mit allen Akteuren des Arbeitsmarktes ihre Anstrengungen darauf, im Rahmen ihrer Möglichkeiten und der geltenden Förderrichtlinien von Arbeitslosigkeit betroffenen Menschen durch unterschiedlichste Maßnahmen Chancen auf Ausbildung und Qualifizierung, befristete sinnstiftende Beschäftigung und reguläre Arbeit zu eröffnen. Durch innovatives Handeln, die Bereitschaft zur Zusammenarbeit in regionalen Netzwerken und die Weiterentwicklung eigener Ressourcen leistet sie einen wichtigen Beitrag zur Bewältigung des Strukturwandels in Ostthüringen, im Kampf gegen die sich verfestigende Langzeitarbeitslosigkeit und zur Sicherung des regionalen Bedarfs an Fach- und Hilfskräften. Mehr

integrieren

Im Fokus der Leistungen der OTEGAU Arbeitsförder- und Berufsbildungszentrum GmbH Ostthüringen/Gera steht die soziale und berufliche Integration ihrer Projektteilnehmer. Abhängig von der konkreten Zielstellung der Projekte und der individuellen Situation werden für jeden Teilnehmer die persönlichen Rahmenbedingungen erfasst, prioritäre Handlungsfelder ermittelt und erste stabilisierende Maßnahmen eingeleitet. Mehr

coachen

Nach erfolgreicher Vermittlung in versicherungspflichtige Arbeitsverhältnisse, Ausbildung, Qualifizierung oder weiterführende Maßnahmen besteht das Angebot einer individuellen Nachbetreuung. Gezielte Intervention und Mediation des Betreuungspersonals im Bedarfsfall helfen, den Integrationserfolg langfristig zu sichern. Mehr